« zurück

Isolation überleben und Stress während einer Pandemie in Schach halten

Wenn wir uns in einer ungewohnten Situation befinden, fühlen wir uns möglicherweise hilflos und sehen uns neu entdeckten Ängsten und Unruhe gegenüber. Die COVID-19-Pandemie hat unser Leben sicherlich stressiger gemacht; Gedanken und Todesängste sind in den Vordergrund unseres Denkens gerückt und belasten uns mit folgenden Fragen: Sind wir infiziert oder nicht? Sollen wir einen Arzt aufsuchen oder nicht? Sollen wir nach draußen gehen oder nicht? Werden wir unseren Job verlieren oder nicht? Haben wir genug Geld auf unserem Bankkonto oder nicht? Isolation selbst kann unerträglich sein. Aber wenn wir Angst davor haben, sollten wir es jemandem sagen? Wenn ja, wem? Wer kann uns helfen? Was können wir letztendlich dagegen tun?

Kontakt Formular